Die Top Outsourcing Länder 2016

Die Top Outsourcing Länder 2016

Die 2016 Ausgabe der von A.T.Kearney regelmäßig publizierten Studie zum “Global Services Location Index” beschäftigt sich mit Outsourcing Zielen und untersucht die Unterschiede einzelner Länder in diesem Bereich. In der aktuellen Version wurden dafür 55 Staaten weltweit genauer unter die Lupe genommen, woraus ein entsprechendes Ranking für globales Offshoring destilliert wurde.

Die Analyse zielt zahlreiche Parameter aus den nachstehenden Bereichen in Betracht:

1. Kostenstrukturen

2. Knowhow und Verfügbarkeit von Fachkräften

3. Allgemeines Geschäftsumfeld

Rumänien steht auf Platz 13 im weltweiten Vergleich und auf Platz 3 im Europäischen Index

Die Top Outsourcing Länder 2016

Am östlichen Rand der Europäischen Union gelegen und nur wenige Flugstunden von den westeuropäischen Metropolen entfernt, hat sich Rumänien im letzten Jahrzehnt zu einem florierenden Technologie-Hub entwickelt. Der IT-Sektor ist dabei eine der treibenden Kräfte der rumänischen Wirtschaft mit überzeugenden jährlichen Wachstumsraten.

Selbst wenn Rumänien nicht die absolut günstigsten Preise im Outsourcing anbietet, ist das Land in Relation zu seinen sehr gut ausgebildeten und erfahrenen Technologie-Fachkräften ausgesprochen wettbewerbsfähig.

Junge und motivierte Profis mit europäischem Wertesystem und sehr guten englischen – sowie häufig auch deutschen, französischen oder italienischen – Sprachkenntnissen bilden die Grundlage für seinen boomenden Outsourcing-Sektor.

Dadurch konnte Rumänien im Vergleich zum letzten Jahr sogar 3 Plätze auf der von A.T.Kearney erstellten Skala nach oben wandern.

“Arbeitskosten in Rumänien sind niedriger als in Polen, aber das allgemeine Geschäftsumfeld muss noch etwas aufholen. Große internationale IT Unternehmen betreiben zur Zeit rund 50 Zentren in Rumänien, die meisten davon im Bereich BPO oder IT-Outsourcing, gemäß einer Veröffentlichung des rumänischen Arbeitgeberverbandes der Software Industrie.”

Schreibe einen Kommentar

*

Be sure to include your first and last name.

If you don't have one, no problem! Just leave this blank.