Neue Anforderungen für Tester in agilen Projekten

Neue Anforderungen für Tester in agilen Projekten

Wer heute als Software Tester noch keine oder kaum Erfahrung mit agilen Technologien hat, sollte beginnen, sich damit ernsthaft auseinanderzusetzen.

Denn die Zeiten ändern sich. Immer mehr Kunden verlangen eine schnelle und flexible Projektumsetzung durch agiles Vorgehen. Damit ist die Rolle eines Testers oder QA-Experten in einem solchen agilen Umfeld auch nicht mehr alleine auf das Aufspüren von Fehlern beschränkt, wie sie für Projekte in eher klassischen Wasserfall-Modellen vorgesehen war.

Die gesamte Qualitätssicherung in Software Projekten unterliegt einem starken Wandel. Neue Anforderungen und neue Vorgehensmodelle fokussieren verstärkt auf „wie“ getestet werden muss, verglichen mit einem deutlicheren Schwerpunkt auf „was“ getestet werden sollte in der Vergangenheit.

Das Testen ist keine isolierte Aufgabe mehr

Für Tester geht es nicht mehr nur darum, in einem System durch Einsatz standardisierter Testkonzepte möglichst viele Fehler zu identifizieren. Ihre Aufgabe besteht in wachsendem Maße darin, Analysten, Architekten und Entwickler während des gesamten Entwicklungs-Zyklusses durch eine QA-Perspektive in ihrer jeweiligen Arbeit zu unterstützen.

Agile Skills für bessere Testergebnisse

Tester können und dürfen sich nicht länger nur darauf beschränken, Testpläne zu erstellen, Testscripts durchzuführen, Fehler zu melden, Regressionstests zu definieren und Abnahmen zu erteilen. In agilen Projekten müssen QA-Fachleute von Beginn an involviert werden, um in allen Bereichen der Projektentwicklung Qualität sicherzustellen.

Sie identifizieren und bewerten z.B. sämtliche Projektrisiken und priorisieren Projektaktivitäten mit der Zielsetzung, am Ende jedes Sprints ein funktionsfähiges Produkt zu erhalten. Sie beraten zudem darüber, welche Testautomatisierung sinnvoll ist und wie eine effiziente Continuous Integration implementiert werden kann.

Dies sind einige der zentralen Aufgaben und Skills, mit denen ein agiler Tester sein Team unterstützen sollte:

  • Knowhow zur Organisation und Kontrolle der Aktivitäten in einem Sprint
  • Definition einer Strategie zur Testautomatisierung, um Durchlaufzeiten zu reduzieren
  • Unterstützung der Entwickler bei der Entwicklung von automatisierten Tests
  • Analyse der Ergebnisse aus automatisierten Tests und Rückmeldung an Entwickler
  • Erstellen von automatisierten Tests speziell für effiziente Regressionstests
  • Entwicklung und Design von Tests, hierfür sind Programmierskills natürlich hilfreich.

 

Schreibe einen Kommentar

*

Be sure to include your first and last name.

If you don't have one, no problem! Just leave this blank.